Powered by

< Grenzen testen - Fahrstabilität messen
19. July 2011 08:53 Age: 3 yrs
Category: Presse

Join the eMobility Revolution! eCarTec Paris 2012 vom 03. bis 05. April auf dem Messegelände Porte de Versailles

- Parallel zur 3. Internationalen Konferenz für Elektromobilität - Hauseigene Teststrecke für Elektrofahrzeuge - Frühbucherkonditionen bis zum 31. Juli 2011




Der aktuelle Electric Vehicle Index (Evi) der Unternehmensberatung McKinsey zeigt: Deutschland und Frankreich gehören in Europa zu den führenden Ländern in punkto Elektromobilität. Grund genug für die MunichExpo GmbH auch im nächsten Jahr wieder und damit zum dritten Mal in Folge, die eCarTec Paris, Internationale Leitmesse für Elektromobilität, auszurichten. Aufgrund der guten Ausstellerresonanz aus 2011 findet die eCarTec Paris 2012 erstmals auf dem Messegelände Porte de Versailles statt. Rund 6.000 m2 Ausstellungsfläche stehen den Unternehmen vom 03. bis 05. April 2012 zur Verfügung, um ihre Produkte und Zukunftsvisionen von Elektromobilität einem breiten Publikum zu präsentieren. Auf dem zeitgleich veranstalteten Kongress referieren Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über aktuelle Entwicklungen und Anwendungsbereiche der Elektromobilität. Besucher der Messe haben außerdem die Möglichkeit auf dem eCarLiveDrive, der hauseigenen Teststrecke, Elektrofahrzeuge selbst zu testen. Auf alle Anmeldungen, die bis zum 31. Juli 2011 eingehen, erhalten Aussteller 10% Rabatt.

 

Weitere Informationen zur 3. Internationalen Leitmesse für Elektromobilität in Paris finden Sie unter www.ecartec-paris.eu

 

eCarTec Paris 2011: Gelungenes Zusammenspiel von Konferenz und Ausstellung

Dass Elektromobilität ein Markt der Zukunft ist, bewies das Interesse an der 2. Internationalen eCarTec Paris Conference & Exhibition, die am 30. und 31. März 2011 im Hotel Pullmann Paris Rive Gauche stattfand. Rund 150 Kongress-Teilnehmer hörten die Vorträge namhafter Referenten, darunter Frank Salzgeber von der ESA European Space Agency, Michael Weltin von der E.ON AG und Daniele Schillaci von Toyota France.

 

Mehr als 30 Aussteller, unter ihnen Siemens, Bal Seal, European Batteries, ESG, HaWi, Epyon und ein südkoreanischer Gemeinschaftsstand präsentieren sich und ihre Produkte auf 1.500m² Ausstellungsfläche. 300 Besucher bestaunten die Elektroautos von Mitsubishi und Mini sowie den Elektrobus von B.E. Green und konnten E-Scooter im Straßenverkehr selber testen. Schwerpunkte der Veranstaltung waren New Business Models and New Players, Project and Regions, Energy and Infrastructure, Storage – Energy and Fuel cell sowie Research Highlights.

 

Pressemeldung als pdf downloaden