Powered by

< Technagon ermöglicht Voll-Ladung von Elektrofahrzeugen in nur einer Stunde
14. September 2011 14:26 Age: 3 yrs
Category: News

PFLITSCH in der Elektromobilität



Hohe Ströme in Elektroautos machen es notwendig, Stromkabel unlösbar in Komponenten einzuführen. Mit dem innovativen MatchClamp-System von PFLITSCH ist dies möglich. Exakt auf die Anforderungen der Verbindungstechnik in Motoren, Triebwerken und Heizungsanlagen abgestimmt, erlaubt MatchClamp einen sicheren Einsatz in Elektrofahrzeugen. Die Kabeleinführung bietet eine hohe Dichtigkeit und Zugentlastung, ist platzsparend konstruiert und wird unlösbar mit dem Kabel verbunden.

Für eine störungsfreie Elektrik im Elektrofahrzeug sorgen blueglobe TRI-Kabelverschraubungen. Durch die integrierte Triangelfeder dieser EMV-Verschraubung wird das Aussenden und Eindringen elektromagnetischer Feldenergie in das System verhindert.

UNI Dicht-Kabelverschraubungen von PFLITSCH kommen beim Einführen von Kabeln in Antriebe und Leistungselektronik zum Einsatz. Mit Dichteinsätzen aus den hochwertigen Kunststoffen TPE und TPE-V führt man die Kabel sicher zwischen Motor und Batterie. Sowohl blueglobe TRI als auch UNI Dicht-Kabelverschraubungen erreichen die Schutzart IP 68.

Weiter Informationen zu den PFLITSCH-Produkten: www.pflitsch.de