Powered by

< TÜV SÜD auf der eCarTec: Sicherheit für Elektro-Mobilität
13. October 2011 11:57 Age: 3 yrs

eCarTec 2011: Spanisches Energieinstitut stellt sich vor



Mit dem ITE, dem Energieinstitut von Valencia, präsentiert sich eine hochkarätige internationale Forschungs- und Dienstleistungseinrichtung am Spanischen Pavillon auf der eCarTec vom 18.-20. Oktober 2011 in München. Als Teil des 7. EU-Forschungsrahmenprogrammes ist das ITE Koordinator für Projekte wie SOMABAT zur Entwicklung neuartiger Materialien für High-Power Li-Polymer-Batterien oder SMARTV2G zur Entwicklung intelligenter Netzanbindung von Elektrofahrzeugen.

Das Energieinstitut von Valencia wird am „Spanischen Pavillon auf der eCarTec das gesamte Spektrum seiner angewandten Forschung bei der Materialentwicklung sowie bei der Materialprüfung und Zertifizierung zeigen. Das international tätige ITE hat sich unter anderem auch durch Auftragsforschung einen Namen gemacht. Ein weiteres Aufgabenfeld ist die EU-weite technische Überwachung und Zertifizierung von elektrotechnischen Produkten und Materialien.

Das ITE beschäftigt sich im Bereich der Angewandten Chemie auch mit der Materialentwicklung im Energiespeicherbereich. Dazu gehören unter anderem Brennstoffzellen und Elektroliseure, Supercapacitors sowie zukunftsweisende Lithium-Batterien (Li-Ionen, Li-Polymer, Li-Luft, usw.). Weitere Gebiete umfassen die Entwicklung von Nano- und Carbonmaterialien für Energiespeicher, als Anwendung zum Beispiel für Membrane, Separatoren und Elektroden.

www.ite.es