Powered by

< Intelligente Elektronik spart Energie von alleine
14. October 2011 09:37 Age: 3 yrs
Category: News

Holland auf der eCarTec in München



Vom 18. bis zum 20. Oktober 2011 präsentiert sich das High Tech Automotive Systems (HTAS) Innovationsprogramm mit niederländischen Unternehmen auf der EcarTec 2011. Unter anderem ist auch der elektrische Lupo der TU Eindhoven, welcher am EcarTec Award 2011 teilnimmt, zu bestaunen.

Am Donnerstag, den 20. Oktober, laden das Niederländische Generalkonsulat in München und die Aussteller des Holland e-mobility House Sie herzlich zu unseren Präsentationen und einem Lunch ein. Um 11:30 Uhr erwartet Sie eine Präsentation mit anschließender Diskussion zum Thema „Neue Ideen und Technologien im Bereich Smart Grids und Mobilität“.

Gleich im Anschluss um 12:30 Uhr laden wir Sie sehr herzlich zu einem Netzwerklunch ein (Halle A5, Stand 204).

Um 13:30 Uhr folgt anschließend die Präsentation "Electro Mobility: the Dutch point of view" im Forum Blue in Halle A5. Die Referenten sind: Rob Zaagman, Generalkonsul der Niederlande in München und Anton Wolthuis, Geschäftsführer von HTAS.

Sind Sie auf der Suche nach einer Zusammenarbeit mit niederländischen automotive Unternehmen oder wollen Sie an (internationalen) Projekten auf dem Gebiet von Smart Mobility teilnehmen? Besuchen Sie uns in Halle A5, Stand 204.

Die niederländischen Aussteller, die sich im Holland e-mobility House vorstellen, sind:

Automotive Technology Centre,
www.atcentre.nl
Centric Automotive,
www.centric-automotive.eu
Eindhoven University of Technology,
www.tue.nl
High Tech Automotive Campus,
www.htacampus.nl
HTAS Automotive Innovation,
www.htas.nl
Province of Noord-Brabant,
www.brabant.nl
TNO,
www.tno.nl/automotive
Sycada,
www.sycada.com
Innosys,
www.innosys.nl

Weitere Informationen finden Sie in unserem
Veranstaltungskalender.

Ihre Einladungskarte können Sie sich hier downloaden.