Powered by

< Entwicklungsziele transparent gemacht: 2. Internationaler Fahrradentwickler Kongress am 21. Juli 2011 in München
16. May 2011 00:00 Age: 3 yrs
Category: Presse

9. MATERIALICA Design + Technology Award 2011

Interessenten können sich in fünf Kategorien bis zum 30. Juni 2011 bewerben Förderpreis Student Award ist mit € 1.500 dotiert




Bereits zum neunten Mal vergibt die MunichExpo Veranstaltungs GmbH anlässlich der MATERIALICA, 14. Internationale Fachmesse für Werkstoffanwendungen, Oberflächen und Product Engineering, den MATERIALICA Design + Technology Award. Zur Teilnahme eingeladen sind Designer, Materialhersteller, Entwickler, Ingenieure und Produzenten aus den Kategorien Materialanwendung, Oberflächentechnik und Technologie. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei insbesondere auf den Bereichen Aerospace, Automotive, Maschinenbau, Medizin- und Energietechnik sowie Sport- und technische Konsumgüter. Alle prämierten Beiträge werden im Rahmen der MATERIALICA Design Show vom 18. bis 20. Oktober 2011 präsentiert.

„Design und Technologie gehen heutzutage Hand in Hand. Das zeigen die jüngsten Innovationen, wie beispielsweise das neue iPad, wieder sehr eindrucksvoll. Wir wollen mit dem MATERIALICA Design + Technology Award wichtigen Entwicklungen aus dem Bereich der Materialien und Materialanwendungen eine Plattform bieten und Anregungen geben für eine gelungene Kombination von innovativen Werkstoffen, technologischer Präzision und hohem Gestaltungsanspruch bei Industrie- und Konsumgüterartikeln“, so Robert Metzger, Geschäftsführer der MunichExpo Veranstaltungs GmbH und Veranstalter des Awards.

Produkte, Materialien und Konzepte können in den folgenden Kategorien eingereicht werden: Material Category, Product Category, Surface & Technology Category und CO2 Efficiency Category.

Förderpreis Student Award ist mit € 1.500 dotiert
Der Student Award richtet sich an Studierende aus den Fachbereichen Design, Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Naturwissenschaften und aller weiteren Fachrichtungen, die die Themen Materialentwicklung, -anwendung und Verfahrenstechniken beinhalten. Ziel der Auszeichnung ist es, innerhalb des Wettbewerbs junge Gestalter in der Studienphase nachhaltig zu unterstützen und zu fördern. Studenten können ihre Ideen in allen genannten Kategorien einreichen. Der Student Award ist mit 1.500 EUR dotiert.

Best-of-Gewinner 2010
Best- of- Material: Zentallium, ZOZ Group, Wenden, Deutschland
Best- of- Surface: GCPro, Graphic Concret Ltd., Helsinki, Finnland
Best-of-Product: Discovery 975, Plantronics Inc., Santa Cruz, USA
CO2 Efficiency Award: GREENpoint, Stabilo International GmbH, Heroldsberg, Deutschland
Best-of-Student: System zur effektiven Ölteppichbekämpfung, Hochschule Darmstadt, Deutschland

Die Best-of-Preisträger des Awards 2011 werden während der Fachmesse MATERIALICA (18. – 20. Oktober 2011) im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben. Alle prämierten Produkte werden zudem in einer speziellen Ausstellungsarchitektur während der gesamten Messelaufzeit den Besuchern wirkungsvoll präsentiert.

Die Ausschreibungsunterlagen können unter www.materialicadesign.de angefordert werden.

PRESSEKONTAKT
Sandra Bildz
Tel.: +49 (89) 32 29 91-26
Fax: +49 (89) 32 29 91-19
sandra.bildz@munichexpo.de

VERANSTALTER
MunichExpo Veranstaltung GmbH
Zamdorfer Straße 100
81677 München
Deutschland