Powered by

< Protoscar Lampo 3 GT wird möglicherweise in Kleinstserie produziert
09. March 2012 09:09 Age: 3 yrs
Category: News

Renault heuert David Guetta als Markenbotschafter für den Twizy an



Als Cityflitzer ist der kleine neue Renault Twizy gedacht: Der Kleinstwagen ist ein Elektroauto, das der französische Autobauer in Genf vorgestellt hat. Für die Einführungskampagne hat Renault David Guetta gewinnen können, nebst Gattin Cathy ist der DJ und Grammy-Gewinner im Video zu sehen und steuerte auch die Musik bei. (Guetta war unter anderem mit Usher und dem Hit "Without you" in den Charts).

Mit dem Song "Alphabeat“ von Guettas Album "Nothing But The Beat“ startet die weltweite Renault-Twizy-Kommunikations­kampagne unter dem Motto "Plug Into The Positive Energy“. Dazu gehört ein neuer Videoclip und eine weltweite Werbekampagne des französischen Agenturnetzes Publicis. Auf dem deutschen Markt betreut die Frankfurter Niederlassung den Kunden. Media: OMD.

Neben der musikalischen Partnerschaft mit dem Künstlerpaar Guetta hat Renault zum Marktstart des Elektro-Stadtautos einen 3-D-Sound entwickelt. Fans elektronischer Beats können die Musik online erleben. Im zweiten Akt der Kampagne wird Guetta seinen neuen Videoclip "Alphabeat – Plug Into The Positive Energy“ vorstellen. Das Video stammt von "So Me“, ebenfalls verantwortlich für Clips von Justice und Kanye West. Die internationale Vorpremiere des Clips findet im Rahmen eines exklusiven
VIP-Abends am 27. März im Atelier Renault auf den Champs-Elysées in Paris statt.

Clip ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=HoCQq9FdSYY

"Der Renault Twizy steht für Innovation und Technologie“, sagt David Guetta, der es "aufregend" findet, "Teil eines solch futuristischen Projekts zu sein“. Stephen Norman, Direktor Marketing und Kommunikation Renault weltweit, bezeichnet die Partnerschaft mit dem Ehepaar Guetta als naheliegend: "Der Twizy richtet sich mit seinem innovativen Fahrzeugkonzept für den Stadtverkehr an die kommende Generation. Dafür wollten wir einen starken, unumstrittenen Markenbotschafter, der durch seine positive Energie, seine Wurzeln in Frankreich und seinen internationalen Erfolg stellvertretend für den Sprung in die Welt der Zukunft steht.“

Der Twizy ist ein Zweisitzer, der 2,3 Meter lang und nur 1,2 Meter breit ist - Fahrer und Beifahrer sitzen hintereinander. Er wird in Deutschland ab April verkauft und soll rund 7000 Euro kosten, zuzüglich Monatsmiete für die Batterie.Der E-Motor hat 18 PS und erreicht damit maximal 80 km/h. Die Reichweite beträgt mit voll aufgeladener Batterie rund 100 Kilometer. Das Laden des Akkus dauert laut Renault rund 3,5 Stunden.

Der Twizy braucht ungefähr so viel Platz auf der Straße wie ein großer Roller - ist aber auch ähnlich gebaut: Die Karosserie ist an den Seiten offen. Türen zum Schutz vor Wind und Nässe sind optional. Unter dem Rücksitz ist der Kofferraum, inklusive der seitlich des Fahrers positionierten Staufächer stehen 63,3 Liter Stauvolumen zur Verfügung.

Quelle: www.wuv.de