Powered by

< Elektromobilität im Carsharing-Betrieb an SBB Bahnhöfen in der Schweiz
21. September 2011 11:27 Age: 3 yrs
Category: News

Nissan Leaf in Kanada innerhalb von 2 Stunden ausverkauft



Die letztes Wochenende in Kanada eröffnete Vorbestellungsrunde für den Nissan Leaf dauerte nur 2 Stunden, danach war das Elektroauto ausverkauft.

Was für eine Erfolgsmeldung! Alle für 2011 für Kanada geplanten Nissan Leaf waren innerhalb von 2 Stunden vergriffen. Das war um etwa ein halbes Jahr schneller, als das in den USA geschehen ist. ABER: In den USA wurden mehr als 20.000 Stück vom Elektroauto Leaf verkauft. Die für Kanada geplante Jahresproduktion belief sich aber auf gerade einmal 40, in Worten vierzig Fahrzeuge. Richtig gelesen. Die 27 zertifizierten Nissan Leaf Händler konnten jeweils nicht einmal 2 Stück des begehrten Elektroautos anbieten. Für das kommende Jahr sind für Canada weitere 600 Nissan Leaf geplant. Diese dürften aber genauso schnell vergriffen sein, sofern die Kaufinteressenten nicht zu sehr verärgert sind von den von Nissan geplanten restriktiven Stückzahlen.

Der Nissan Leaf kam als eines der ersten rein batterieelektrisch betriebenen Autos in der Golfklasse. Spritzig wird man ihn mit den 80 kW / 109 PS und einem Drehmoment von 280 Nm nicht nennen können, das Elektroauto wiegt stolze 1,6 Tonnen. Dafür ist der Fahrkomfort in seiner Klasse wohl nahezu unübertroffen. Die Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht dem Nissan Leaf aber eine Reichweite von 160 Kilometern, wobei die Geschwindigkeit dabei auf 145 km/h begrenzt ist.

www.nissan.de